FAQ

Was ist eine virtuelle Tour?

Eine virtuelle Tour besteht aus mehreren 360° Fotos, die zu einem Rundgang verknüpft werden. Dies ermöglicht Ihren Kunden „virtuell“ Ihr Unternehmen zu erkunden.

Wie viele 360° Fotos brauche ich für eine Tour für meinen Standort?

In der Regel kann ein Raum mit einem Foto abgedeckt werden. Die benötigte Anzahl der Fotos wird vorab mit Ihnen genauer besprochen.

Wie lange dauert es, bis ich eine fertige Tour bekomme?

Pauschal lässt sich das leider nicht beantworten. Aber grundsätzlich sind wir um rasche Bearbeitung bemüht. Sobald die Rahmenbedingungen (Anzahl der benötigten Fotos, …) geklärt sind, vereinbaren wir einen Fotoshooting Termin. Bei Innenaufnahmen sind wir dabei grundsätzlich wetter-unabhängig. Bei Außenaufnahmen wird darauf Rücksicht genommen, dass das Wetter angemessen ist. Nach dem Shooting dauert die Nachbearbeitung 7-10 Werktage, bis wir Ihnen die 360° Fotos und die fertige Tour zur Abnahme zukommen lassen.

Kann man 360° Fotos auf FB posten?

Ja, seit Mitte 2016 können Sie die von uns zur Verfügung gestellten 360°Fotos auf Facebook posten und Ihren Kunden auch auf diesem Medium einen Einblick in Ihr Unternehmen geben.

Kann der Blickwinkel von Panoramen eingeschränkt werden?

Je nach Wünsch können einzelne oder auch alle 360° Fotos sowohl vertikal als auch horizontal eingeschränkt werden.

Brauche ich sehr viel Speicherplatz für virtuelle Rundgänge?

Da die virtuellen Rundgänge bei uns am Server liegen, benötigen Sie dafür keinen Speicherplatz und nur sehr geringe Ladezeiten.

Ist das Aussehen einer virtuellen Tour anpassbar?

Unsere virtuellen Touren sind keine standardisierten Produkte, sondern werden individuell nach Wünschen beziehungsweise an die Homepage angepasst (Farben, Reiter, Buttons, Einbindung des Logos, …).

Was ist, wenn mir ein Kugelpanorama nicht gefällt?

Nach Auslieferung der virtuellen Tour, geben wir Ihnen Zeit, diese ausführlich zu begutachten. Bei etwaigen Änderungswünschen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Funktionieren virtuelle Touren auf allen Endgeräten?

All unsere virtuellen Touren sind auf Tablets, Handys und Computern ohne Zusatzprogramme darstellbar, ganz gleich ob Windows, Android oder iOS.

Was kostet mich ein virtueller Rundgang?

Wir können keine pauschale Antwort dazu geben, da unsere virtuellen Touren kein Produkt von der Stange sind, sondern auf Ihren Betrieb maßgeschneidert werden.

Welche Vorbereitungen muss ich treffen?
  • Die Räume sollen so aussehen, wie Sie sie den Kunden präsentieren wollen.
  • Die Dekoration soll angemessen sein.
  • Alle Lampen sollen funktionstüchtig sein, da mit vorhandenem Licht fotografiert wird.
  • Bei Außenaufnahmen sollen Sie eventuell den Gästeparkplatz für den Tag des Fotoshootings sperren.
Wie lange benötigt eine Aufnahme vor Ort?

Es kann damit gerechnet werden, dass für ein 360° Foto 15-20 Minuten benötigt werden. Wie lange das ganze Shooting dauert, hängt von der Anzahl der benötigten Einzelfotos ab.

Wie erfolgt der Einbau in meine Homepage?
  1. Mit einem IFrame kann die Tour nahtlos in Ihre Homepage integriert werden
  2. Verlinkung hinter einem Bild
  3. Jede Tour ist mittels Link erreichbar: IHR-BETRIEB.kaernten-panorama.at
Wer ist der Eigentümer der Fotos?

Nach vollständiger Bezahlung gehen die Rechte an den Fotos an Sie über.

Welche Qualität haben die 360° Fotos?

Wir liefern Fotos und Touren in einer Qualität von mindestens 4-fach HD Qualität aus, damit diese auf jedem Endgerät hochaufgelöst angezeigt werden können.

Welches Dateiformat sind die 360° Fotos?

Die 360° Fotos werden als JPEG von uns an Sie weitergegeben. Diese sind in einem Format von 2:1 und haben eine Linsenverzerrung, damit sie direkt als 360° Foto verwendet werden können (z.B. auf Facebook).

Back to top